Kann die generative KI “Joule” von SAP Ihr Business Copilot sein?

Die zunehmende Verbreitung von generativer KI im täglichen Leben erkennen, SAP einen generativen KI-Assistenten, einen Business Copilot namens Joule… ist da! Es ist faszinierend zu sehen, wie sich die generative KI in verschiedenen Teilen der Welt durchsetzt. Etwa die Hälfte der befragten Australier, rund 49 %, nutzen generative KI. In den USA liegt sie bei 45 %, im Vereinigten Königreich bei 29 %.

Was ist SAP Generative AI Joule?

Joule wurde entwickelt, um Antworten zu generieren, die auf realen Situationen basieren. Der deutsche multinationale Softwareriese setzt sich dafür ein, dass Joule nicht nur produktiv, sondern auch ethisch und verantwortungsbewusst ist. Sie bereiten sich auf eine Zukunft vor, in der generative KI eine zentrale Rolle im privaten und beruflichen Umfeld spielt.

Joule wird Teil aller SAP-Anwendungen sein. Joule ist immer zur Stelle, egal ob Sie mit HR, Finanzen, Supply Chain oder Customer Experience zu tun haben.

Was hat es damit auf sich?

Stellen Sie sich vor, Sie können eine Frage oder ein Problem in einfacher Sprache stellen und erhalten intelligente, kontextbezogene Antworten.

Joule ist ein vielseitiger generativer KI-Assistent, der Ihnen in allen SAP-Anwendungen zur Seite steht und ständig neue Situationen liefert.

Genau das ist es, was Joule zu bieten hat. Es greift auf umfangreiche Geschäftsdaten aus dem umfassenden SAP-Portfolio und aus externen Quellen zurück, um sicherzustellen, dass Sie möglichst aufschlussreiche und relevante Antworten erhalten.

Joule ist ein vielseitiger generativer KI-Assistent, der Ihnen in allen SAP-Anwendungen zur Seite steht und ständig neue Situationen liefert.

Stellen Sie sich vor, Sie stehen vor einer Herausforderung: Sie wollen herausfinden, wie Sie Ihre Logistikprozesse verbessern können. Um dem Hersteller praktikable Lösungen zur Bewertung vorlegen zu können, kann Joule Regionen ausfindig machen, in denen Ihre Verkäufe möglicherweise unterdurchschnittlich sind.

Joule ist ein vielseitiger generativer KI-Assistent, der Ihnen in allen SAP-Anwendungen zur Seite steht und ständig neue Situationen liefert.

Darüber hinaus kann es mit anderen Datensätzen verbunden werden, die auf ein Problem in der Lieferkette hindeuten, und eine sofortige Verbindung zum Lieferkettensystem herstellen. Aber das ist noch nicht alles. Joule ist ein vielseitiger Assistent, der Ihnen über alle SAP-Anwendungen hinweg zur Seite steht und immer wieder neue Situationen liefert.

Joule ist ein vielseitiger generativer KI-Assistent, der Ihnen in allen SAP-Anwendungen zur Seite steht und ständig neue Situationen liefert.

Was macht Joule zu einem generativen SAP-KI-Assistenten der Spitzenklasse?

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise Resource Planning-Software nimmt SAP Datenschutz und Fairness ernst. Eines der hervorstechenden Merkmale ist das Bestreben, die von Joule verwendeten Large Language Models (LLMs) vor Verzerrungen zu schützen.

Gesteigerte Effizienz

SAP generative KI Joule

Quelle

 

Steigern Sie Ihre Produktivität mit einem KI-Assistenten, der Ihre spezifische Rolle versteht und nahtlos mit den SAP-Anwendungen zusammenarbeitet, um Ihre Aufgaben zu rationalisieren.

Erhöhte Intelligenz

Greifen Sie auf schnelle Antworten und intelligente Erkenntnisse zu, wann immer Sie sie benötigen, und treffen Sie schnellere Entscheidungen ohne Unterbrechung des Arbeitsablaufs.

Verbesserte Ergebnisse

SAP generative KI Joule

Quelle

 

Fragen Sie einfach an, und Sie erhalten maßgeschneiderte Inhalte, um Ihre Aufgaben in Angriff zu nehmen. Erstellen Sie mühelos Stellenbeschreibungen, erhalten Sie Anleitungen zur Kodierung und vieles mehr.

Totale Autonomie

SAP generative KI Joule

Quelle

 

Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Entscheidungsfindung und den Datenschutz, während Sie generative KI in einer sicheren und kontrollierten Umgebung nutzen.

Joule wird keine LLMs anhand von Kundeninformationen ausbilden. Ihre Daten bleiben sicher, und es besteht kein Risiko, dass sich unbeabsichtigte Verzerrungen in die Antworten der KI einschleichen.

SAPs generativer KI-Assistent: Rollout-Plan

Die Einführung von Joule erfolgt schrittweise in der gesamten SAP-Lösungspalette. Das können Sie erwarten:

  1. Später in diesem Jahr wird Joule erstmals mit
    SAP SuccessFactors-Lösungen
    und wird über die
    SAP-Startseite
    .
  2. Nächstes Jahr wird es seine Reichweite erweitern auf
    SAP S/4HANA Cloud
    , öffentliche Ausgabe. Wenn Sie das nutzen, wird Joule Sie dabei unterstützen.
  3. Darüber hinaus wird Joule seine Reise fortsetzen und zu einem integralen Bestandteil von
    SAP-Kundenerfahrung
    und
    SAP Ariba-Lösungen
    .
  4. Außerdem wird sie der
    SAP Business Technologie-Plattform
    integriert, um sicherzustellen, dass es in einer Vielzahl von SAP-Anwendungen verfügbar ist.

Joule ist also auf dem Vormarsch und bahnt sich allmählich seinen Weg in verschiedene Ecken des SAP-Ökosystems, um Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Was ist von SAP Generative AI Joule zu erwarten?

Die Preisgestaltung ist unsicher. Nach früheren Prognosen von SAP könnte die eingebettete KI für Geschäftsfunktionen einen Umsatz von 30% Prämie. Die gute Nachricht ist jedoch, dass einige der Funktionen von Joule den Kunden ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen werden. Für bestimmte fortgeschrittene Funktionen, die auf spezifische Unternehmensanforderungen zugeschnitten sind, kann hingegen ein Aufpreis verlangt werden. Es kommt also darauf an, wie Sie es verwenden wollen.

Schlussfolgerung

Als generativer KI-Assistent ist Joule in der Lage, Geschäftsabläufe mit seinen intelligenten Antworten und Problemlösungen über SAP-Anwendungen hinweg zu revolutionieren.

Mit der SuccessConnect vom 2. bis 4. Oktober, der Spend Connect Live vom 9. bis 11. Oktober, der Customer Experience LIVE am 25. Oktober, der SAP TechEd-Konferenz am 2. und 3. November und vielen weiteren Veranstaltungen, sollten Sie sich Ihren Kalender vormerken, denn SAP hat eine ganze Reihe spannender Updates für Sie in petto!

Lesen Sie mehr: Microsoft Copilot: Die neueste KI in der Wirtschaft

Author

Oriol Zertuche

Oriol Zertuche is the CEO of CODESM and Cody AI. As an engineering student from the University of Texas-Pan American, Oriol leveraged his expertise in technology and web development to establish renowned marketing firm CODESM. He later developed Cody AI, a smart AI assistant trained to support businesses and their team members. Oriol believes in delivering practical business solutions through innovative technology.

More From Our Blog

Claude 3.5 Sonnet von Anthropic veröffentlicht: Besser als GPT-4o?

Claude 3.5 Sonnet von Anthropic veröffentlicht: Besser als GPT-4o?

Claude 3.5 Sonnet ist das neueste Modell in der Claude 3.5 Familie der großen Sprachmodelle (LLMs). Das von Anthropic im März 2024 vorgestellte Gerät ist ein bedeutender Schritt nach vorn. Dieses Modell übertrifft seine Vorgänger und namhafte Ko...

Read More
RAG-as-a-Service: Erschließen Sie generative KI für Ihr Unternehmen

RAG-as-a-Service: Erschließen Sie generative KI für Ihr Unternehmen

Mit dem Aufkommen von Large Language Models (LLMs) und generativen KI-Trends kann die Integration von generativen KI-Lösungen in Ihrem Unternehmen die Effizienz von Arbeitsabläufen erheblich steigern. Wenn Sie neu auf dem Gebiet der generativen KI ...

Read More

Build Your Own Business AI

Get Started Free
Top