Verbessern der Benutzererfahrung: KI-gestütztes Wissen zur Verbesserung des Kundensupports

In dem ständigen Bestreben, ein hervorragendes Nutzererlebnis zu bieten, ist die Verbesserung des Kundensupports ein wichtiger Schritt. Organisationen haben jetzt einen mächtigen Verbündeten, der ihnen dabei hilft: Künstliche Intelligenz (KI). Die Interaktion mit einem KI-gesteuerten Chatbot kann zwar unterhaltsam sein, aber wenn dieser Chatbot mit den Daten des Unternehmens trainiert wird, kann er den Kundensupport revolutionieren und zu einem leistungsstarken Geschäftsinstrument werden. Um zu erfahren, wie, lesen Sie weiter.

Der Einsatz von KI-gestützten Wissensspeichern erweist sich branchenübergreifend als bahnbrechend, da sie eine weitaus effizientere und sogar personalisierte Erfahrung bieten. Unmengen von Informationen können den Kunden zur Verfügung gestellt werden, wodurch die Unternehmensressourcen entlastet und die Kosten gesenkt werden, während gleichzeitig ein unübertroffenes Kundenerlebnis geschaffen wird.

Der Wert einer besseren Kundenbetreuung

Jede Verbesserung der Kundensupport-Prozesse ist eine Investition, die sich mit Sicherheit auszahlt, wenn man bedenkt, wie wichtig sie für die Kundenerfahrung ist. Dass dies zu geringeren Kosten geschieht, ist ein wahrer Segen. Bedenken Sie, dass fast drei von fünf Kunden glauben, dass guter Kundenservice (PDF) benötigen, um sich einer Marke gegenüber verpflichtet zu fühlen, und 89 % der Kunden berichten (PDF), dass sie nach einer positiven Erfahrung mit dem Kundensupport mit höherer Wahrscheinlichkeit einen weiteren Kauf tätigen werden, so Salesforce.

Pflege einer Wissensbasis

Die Konsolidierung und Organisation relevanter Informationen auf die alte manuelle Art war für Unternehmen schon immer ein Problem. Eine Wissensdatenbank muss regelmäßig aktualisiert werden, fehlerfrei sein und den Mitarbeitern des Kundensupports die Navigation erleichtern. Die Einführung von KI bringt eine Reihe wichtiger Vorteile mit sich, nicht zuletzt die Möglichkeit, Prozesse wie das Sammeln und Aktualisieren von Informationen zu automatisieren. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Wissensdatenbank eines Unternehmens immer auf dem neuesten Stand und korrekt ist, von Produktinformationen und Preisen bis hin zu den Unternehmensrichtlinien.

Ein einfacher Weg, Antworten zu finden

Ein KI-gestützter Wissensspeicher nutzt Algorithmen zur Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP), um die Suchfunktionalität zu verbessern und es den Kunden zu erleichtern, schnell Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Während herkömmliche Suchsysteme kompliziert und zeitaufwändig zu bedienen sind und oft zu irrelevanten Suchergebnissen führen, gibt NLP einem KI-System die Fähigkeit, Kundenanfragen zu “verstehen” – unter Berücksichtigung von Kontextinformationen und den Nuancen der menschlichen Sprache – um die relevanten Informationen als Antwort auf eine einfache Frage zu liefern. Es ist nicht mehr nötig, riesige Informationsmengen zu durchsuchen, was den Bedarf an manuellen Eingriffen verringert. Sie kann diese Fragen beantworten, Lösungen vorschlagen oder die Kunden auf andere Ressourcen verweisen, die ihnen weiterhelfen können.

Personalisierte Empfehlungen

Ein KI-gestütztes Kundensupport-Tool, das auf der Grundlage der Daten eines Unternehmens geschult wurde, kann eine proaktivere Rolle bei der Verbesserung der Kundenerfahrung spielen als ein herkömmlicher Kundensupport-Service. Der Grund? Die Fähigkeit, Kundendaten effektiv zu nutzen, um ein höheres Maß an Personalisierung zu bieten, als es jemals zuvor möglich war. Die Betrachtung der Kaufhistorie und die Verfolgung von Kundeninteraktionen können helfen, Antworten zu finden und Empfehlungen zu geben, die auf den einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Ein proaktiver Kundenservice kann auch Marketingchancen eröffnen (da Sie Produkt X gekauft haben, sollten Sie dieses Zusatzprodukt in Betracht ziehen). Es hat sich gezeigt, dass solche personalisierten Kundenerlebnisse die Online-Konversionsraten um 8 % verbessern.

Hilfe in Echtzeit

Die Bereitstellung eines 24/7-Supports war für Unternehmen schon immer eine enorme Kostenbelastung und für viele kleinere Unternehmen unerschwinglich. Interne Kundendienstmitarbeiter, die Nachtschichten schieben, und die Gemeinkosten eines Call-Centers sind besonders kostspielig, während die Auslagerung oft zu einem Verlust an Qualitätskontrolle und einer schlechten Nutzererfahrung führt, die den Ruf einer Marke schädigen kann.

Durch den Einsatz einer KI-gestützten Wissensdatenbank kann jedoch auch ein kleines KMU seinen Kunden ohne diese enorme Kostenbelastung hochwertige Unterstützung in Echtzeit bieten. Die Kundenzufriedenheit verbessert sich, wenn sie rund um die Uhr Informationen und Unterstützung erhalten können – ohne Wartezeiten oder Weiterleitung von einer Abteilung zur anderen.

Ein wichtiges Instrument für ein modernes Unternehmen

Die Optimierung des Kundensupports mit einem KI-gestützten Wissensspeicher kann das Benutzererlebnis durch eine verbesserte Suche, personalisierte Empfehlungen und Datenanalysen (mit der Möglichkeit, häufige Probleme zu erhellen und Bereiche zu identifizieren, in denen Kunden häufig verwirrt sind) sowie eine Verfügbarkeit rund um die Uhr und nahezu sofortige Antworten erheblich verbessern. Wenn es für Ihr Unternehmen an der Zeit ist, die Interaktionen mit dem Kundensupport zu verbessern, ist es an der Zeit, ein Tool wie Cody AI einzusetzen. Kommen Sie und erfahren Sie mehr darüber.

Author

Oriol Zertuche

Oriol Zertuche is the CEO of CODESM and Cody AI. As an engineering student from the University of Texas-Pan American, Oriol leveraged his expertise in technology and web development to establish renowned marketing firm CODESM. He later developed Cody AI, a smart AI assistant trained to support businesses and their team members. Oriol believes in delivering practical business solutions through innovative technology.

More From Our Blog

GPT-4o: OpenAI stellt sein neuestes Sprachmodell vor, das für die Benutzer kostenlos verfügbar ist

GPT-4o: OpenAI stellt sein neuestes Sprachmodell vor, das für die Benutzer kostenlos verfügbar ist

Nach vielen Spekulationen in den sozialen Medien und anderen Foren darüber, was OpenAI für uns auf Lager hat, hat OpenAI gestern endlich seinen neuesten und bisher leistungsstärksten LLM vorgestellt – GPT-4o (‘o’ für omni). Fall...

Read More
Groq und Llama 3: Ein spielveränderndes Duo

Groq und Llama 3: Ein spielveränderndes Duo

Vor ein paar Monaten tauchte wie aus dem Nichts ein neues Unternehmen namens ‘Groq’ auf, das einen Durchbruch in der KI-Branche erzielte. Sie boten Entwicklern eine Plattform für den Zugriff auf LPUs als Inferencing-Engines für LLMs, in...

Read More

Build Your Own Business AI

Get Started Free
Top