Ihre Daten sind bei uns sicher

Unser Engagement für Datensicherheit und Datenschutz.

ChatGPT ist zu einem Synonym für künstliche Intelligenz geworden, und selbst diejenigen, die sich bisher nicht mit KI auskannten, lernen nun mehr darüber. Seine Beliebtheit ist sprunghaft angestiegen, was Unternehmen und Privatpersonen dazu veranlasst, nach KI-Bots zu suchen, die ChatGPT ähneln, aber auf ihre eigenen Daten zugeschnitten sind. Unser Ziel bei Cody AI ist es, diesen Prozess zu vereinfachen und zu rationalisieren, so dass Sie sich nicht mehr mit den komplexen technischen Aspekten der KI befassen müssen und gleichzeitig mit den neuesten Innovationen auf dem Laufenden bleiben.

Ein wichtiges Anliegen von Privatpersonen und Unternehmen, die KI für ihre individuellen Anwendungsfälle nutzen, ist die Integrität und Sicherheit ihrer Daten. Die Erstellung von Sprachmodellen wie GPT erfordert die Verwendung umfangreicher Trainingsdatensätze, was zu berechtigten Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes führen kann. Wir bei Cody AI verstehen und respektieren diese Bedenken, und der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre hat für uns höchste Priorität.

Um zu verstehen, wie Cody die Sicherheit Ihrer Daten während des gesamten Prozesses gewährleistet, gliedern wir die Reise in drei Abschnitte: Dokumente, Einbettungen und Modell.

Dokumente

Cody nutzt den sicheren und privaten Amazon Simple Storage Service (S3 ), um Ihre Dokumente in der Anfangsphase vor der weiteren Verarbeitung zu speichern. S3 stellt die Verschlüsselung aller Objekt-Uploads in alle Buckets sicher und gewährleistet die Einhaltung verschiedener Programme wie PCI-DSS, HIPAA/HITECH, FedRAMP, EU-Datenschutzrichtlinie und FISMA. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Daten geschützt bleiben und den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Die in Cody hochgeladenen Dokumente werden mit dem SSE-S3-Protokoll (Server-Side Encryption) verschlüsselt, so dass nur Sie und Ihre Teammitglieder Zugriff darauf haben und die Vertraulichkeit der Daten gewährleistet ist.

Einbettungen

Einbettungen sind im Wesentlichen eine Darstellung Ihrer Daten in Form von Vektoren (Listen von Zahlen). Da die Cody zur Verfügung gestellten Daten unstrukturiert sind, ermöglicht die Umwandlung in Einbettungen eine schnellere Abfrage und semantische Suche. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Cody Antworten aus Ihren Dokumenten erzeugt, lesen Sie diesen Artikel.

Für die Speicherung dieser Vektoren oder Einbettungen stützt sich Cody auf Pinecone, eine sichere Vektordatenbank, der einige der größten Unternehmen vertrauen.

Pinecone bietet robuste Sicherheitsfunktionen wie:

  1. SOC2 Typ II Zertifizierung
  2. GDPR-Konformität
  3. Routinemäßige Penetrationstests zur Überprüfung auf Schwachstellen.
  4. Isolierte Kubernetes-Container auf einer vollständig verwalteten und sicheren AWS-Infrastruktur zur Speicherung von Daten.

Modell

Cody AI nutzt die GPT-Modelle von OpenAI, einschließlich GPT-3.5, GPT-3.5 16K und GPT-4, um Antworten zu erzeugen. Aufgrund von Ressourcenbeschränkungen werden diese Modelle nicht auf den eigenen Servern von Cody gehostet. Stattdessen nutzen sie die von OpenAI bereitgestellten APIs (die auch zur Erstellung von Einbettungen für Ihre Dokumente und Abfragen verwendet werden). Bei der Erstellung von Antworten wird nur der Teil der Daten, der für die gestellte Frage relevant ist, in der Anfrage gesendet, anstatt alle Dokumente zu übermitteln. Dieser Ansatz gewährleistet eine effiziente Verarbeitung, Datenintegrität und minimiert unnötige Datenübertragungen. Ein zusätzlicher Sicherheitsmechanismus der API besteht darin, dass Ihre Daten nicht zum Trainieren eines bestehenden oder neuen Sprachmodells verwendet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Daten auf Ihren Bot beschränkt bleiben und nicht für das Modelltraining verwendet werden.

Ab dem 1. März 2023 werden wir zwei Änderungen an unseren Richtlinien zur Datennutzung und -aufbewahrung vornehmen:
1. OpenAI verwendet keine Daten, die von Kunden über unsere API übermittelt werden, um unsere Modelle zu trainieren oder zu verbessern, es sei denn, Sie entscheiden sich ausdrücklich dafür, Ihre Daten zu diesem Zweck mit uns zu teilen. Sie können sich für die Freigabe von Daten entscheiden.
2. Alle über die API übermittelten Daten werden zum Zwecke der Missbrauchsüberwachung für maximal 30 Tage gespeichert und danach gelöscht (sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben).

Quelle: OpenAI

Diese Verpflichtung bietet eine zusätzliche Ebene der Vertraulichkeit und gewährleistet den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie diesen Artikel.

Schlussfolgerung

Wenn alle drei Faktoren zusammen betrachtet werden, zeigt Cody AI einen gut durchdachten Ansatz für Datensicherheit und Compliance, der die Sicherheit Ihrer Daten zu 99 % gewährleistet. In einer Zeit, in der der Datenschutz von größter Bedeutung ist, sind wir bestrebt, mehr zu tun als nur die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Wenn Sie Feedback oder Fragen zu Cody AI und seiner Datensicherheit haben, zögern Sie bitte nicht, uns über Get Help zu kontaktieren. Sie sind auch herzlich eingeladen, unserer Discord-Community beizutreten, wo Sie wertvolle Beiträge liefern und sich an Diskussionen beteiligen können.

More From Our Blog

Die 5 besten kostenlosen Open Source LLMs im Jahr 2024

Die 5 besten kostenlosen Open Source LLMs im Jahr 2024

LLMs sind heutzutage allgegenwärtig und bedürfen keiner Einführung. Unabhängig davon, ob Sie in der Technikbranche tätig sind oder nicht, sind Sie wahrscheinlich schon einmal mit einer Form von LLM in Berührung gekommen oder verwenden sie derze...

Read More
ChatGPT-Killer? Was Gemini 1.5 für die KI-Zukunft von Google bedeutet

ChatGPT-Killer? Was Gemini 1.5 für die KI-Zukunft von Google bedeutet

Google gegen OpenAI: Gewinnt Google? Nachdem Google mit Bard den Anschluss an den KI-Hype verpasst hatte, stellte das Unternehmen kürzlich sein neuestes KI-Produkt Gemini vor. Im Rahmen dieser Einführung wurde Bard in Gemini umbenannt und umfasst n...

Read More

Build Your Own Business AI

Get Started Free
Top